Monatsübung März

Übungen

In den vergangenen Wochen kam es zu einigen Neuerungen im Bereich Atem- und Körperschutz. Diese wurden im Rahmen einer Atemschutz-Schulung vorgestellt. Zum einen wurden die Atemschutzgeräte im Tanklöschfahrzeug auf das leichtere 300-bar-CFK-Flaschen System umgestellt. Bei der Vorstellung wurde unter anderem auf die Unterschiede bei Verwendung und Prüfung im Gegensatz zum herkömmlichen 200-bar-Flaschen System hingewiesen, welches bei der Feuerwehr Geinberg ebenso noch Verwendung findet.

Weiters wurde ein Satz neuer FPS7000 Atemschutzmasken, sowie die neuen Schutzstufe 2 Anzüge vorgestellt. Die richtige Reinigung und Prüfung des Atemschutzes war ebenso Teil der Schulung.

Weitere Infos zum Thema Atem-und Körperschutz findet ihr hier.

Menü