Jahresvollversammlung 2017

Allgemein

Am Freitag den 24. November fand im Sitzungssaal der Gemeinde Geinberg die 123. Jahresvollversammlung der FF Geinberg statt. Dabei wurde in den einzelnen Sachbereichen auf ein ereignisreiches, abgelaufenes Jahr zurückgeblickt. Die Bedeutung des Feuerwehrwesens untermauerte die Anzahl der Ehrengäste. Anwesend waren unter anderem der Bürgermeister, Abschnittsfeuerwehrkommandant, Pfarrassistentin, das Kommando der FF Moosham, sowie weitere Vertreter der Gemeinde.

In der abgelaufenen Periode hatte die Feuerwehr Geinberg 40 Einsätze zu verzeichnen. Davon waren 17 Brandeinsätze und 23 Einsätze technischer Natur. Neben den einzelnen Berichten stand auch die Verleihung von Abzeichen und die Ehrung von Leistungen auf dem Tagesordnungspunkt. – Nochmals Gratulation an alle Ausgezeichneten und Geehrten!

Menü