Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen Gold

Jugend

Am 14. September 2019 fand im Feuerwehrhaus in St. Martin im Innkreis der Bewerb des Feuerwehrjugend Leistungsabzeichens (FJLA) statt. An dem Bewerb nahm auch ein Jugendfeuerwehrmitglied (JFM) der FF Geinberg teil. JFM Michael bereitete sich in den letzten Wochen intensiv auf den Bewerb vor.

Das FJLA in Gold ist die höchste Stufe des Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichens und damit der Beweis für eine ganzheitliche feuerwehrfachliche Ausbildung der Feuerwehrjugend. Der Umfang des Leistungsbewerbs besteht aus drei Brandeinsatz-Übungen, zwei Übungen zum technischen Einsatz, drei Aufgaben zur Ersten Hilfe, sechs Aufgaben zum Planspiel “Die Gruppe im Einsatz” sowie einer theoretischen Prüfung aus dem Fragenkatalog.

Das Kommando der FF Geinberg gratuliert JFM Michael sehr herzlich zur gezeigten Leistung und zum Erwerb der “Jugendfeuerwehrmatura”!

Menü