Verkehrsunfall Aufräumarbeiten Waldstraße

Einsätze

In der Nacht des 11. Juli 2021 wurde die Feuerwehr Geinberg zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet alarmiert.

Ein PKW-Lenker verlor auf der Waldstraße in einer Linkskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, kam rechts von der Fahrbahn ab, fuhr mehrere Meter an einer Böschung entlang und kollidierte frontal mit drei Bäumen. Der Fahrer wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Ried gebracht.

Die Feuerwehr übernahm das Absichern und Ausleuchten der Unfallstelle, unterstützte Rettung und Exekutive und half bei der Bergung des Fahrzeuges. Auf Grund von Unsicherheiten bezüglich der Insassenanzahl wurde eine lokale Personensuche durchgeführt, welche nach anderthalb Stunden beendet wurde.

Datum: 11. Juli 2021
Alarmierung: 22:22 Uhr
Eingerückt: 00:00 Uhr
Ort: Waldstraße
KDO
TLF
KLF
Menü