Verkehrsunfall und Brandverdacht

Einsätze

Am Abend des 23. Juni wurde die Feuerwehr Geinberg zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf Höhe des Bahnüberganges bei der Ortseinfahrt alarmiert.

Ein Fahrzeug war in der Linkskurve von der Straße abgekommen und prallte gegen die Schrankenanlage. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und unterstützte den Abschleppdienst bei der Bergung des Fahrzeuges.

Presseaussendung der Polizei: Alkolenker fuhr in Schrankenanlage

Noch während der Aufräumarbeiten wurde die FF Geinberg zu einem weiteren Einsatz disponiert. In einem Mehrparteienwohnhaus hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst. Besorgte Nachbarn alarmierten die Feuerwehr. Vor Ort konnte glücklicherweise rasch Entwarnung gegeben werden.

Datum: 23. Juni 2021
Alarmierung: 21:33 Uhr
Eingerückt: 23:11 Uhr
Ort: Geinberg
KDO
TLF
KLF
Menü