Taktische Bezeichnung Kleinlöschfahrzeug (KLF)
Funkrufname Pumpe Geinberg
Fahrzeugmodell Mercedes-Benz 410
Leistung 105 PS / 77 kW
Besatzung 1 : 8
Baujahr 1994
Aufbau Rosenbauer

Ausrüstung (Auszug)

• KLF-Normbeladung
• 3 Atemschutzgeräte 200 bar
• Tragkraftspritze FOX I
• Dreiteilige Schiebeleiter
• Schlauchmaterial und wasserführende Armaturen
• Schanzwerkzeug
• LED Umfeldbeleuchtung

Verwendung

Das Kleinlöschfahrzeug findet seine Verwendung primär bei Brandeinsätzen. Bei Einsätzen im Pflichtbereich dient es zur Wasserversorgung des Tanklöschfahrzeuges. Die Mannschaftsstärke beträgt 9 Mann.

Anhänger
Tanklöschfahrzeug
Menü