Abnahme Bayerische Leistungsprüfung

Allgemein

Alle zwei Jahre findet im Herbst die Abnahme zum Bayerischen Feuerwehrleistungsabzeichen statt. Nach intensiver Vorbereitung stellten sich 16 Kameraden der Feuerwehren Moosham, Waldzell und Geinberg der Leistungsprüfung. Die Abnahme fand am Samstag den 23. November 2019 durch die bayrischen Kameraden vor der Zeugstätte der Feuerwehr Schalding r.d.D. (Passau) statt.

Alle Teilnehmer legten die Prüfung mit Erfolg ab – Herzliche Gratulation zu den erbrachten Leistungen! Zwei Kameraden konnten die sechste, und somit letzte Stufe des Abzeichens erreichen!

Stufe 1 – Bronze:
FM Buchner Tom, FM Petermaier Mario, FM Prentner Marcel, FM Kößlbacher Lorenz (FF Moosham)
Stufe 2 – Silber:
OFM Fuggersberger Alexander, HFM Jenichl Maximilian, AW Kößlbacher Florian, LM Simböck Hannes, OFM Winhardt Anna
Stufe 4 – Gold:
HBM Grabner David, HBM Mann Tobias, HBM Schwöry Julia
Stufe 5 – Gold:

HLM Feichtenschlager Thomas, HBI Maier Günter (FF Waldzell)
Stufe 6 – Gold:
AW Reisinger Christoph, OBI Salhofer Stefan (FF Waldzell)

Das Bayrische Leistungsabzeichen besteht aus sechs zu absolvierenden Stufen und ist als Leistungsprüfung konzipiert. Hierbei geht es um die richtige Handhabung und das genaue Vorgehen. Somit ist die Leistungsprüfung von der Intention eher mit dem THL, beziehungsweise der neuen Branddienstleistungsprüfung zu vergleichen. Grundsätzlich besteht die Abnahme aus einem Löschangriff. Je nach Stufe müssen zusätzliche unterschiedliche Aufgaben gelöst werden, wie etwa Fahrzeug-, Knoten-, oder gefährliche Stoffekunde.

Ein Dank gilt den bayerischen Kameraden für die Durchführung der Leistungsprüfung, sowie für den Besuch im Rahmen der Vorbereitung!

Menü