Grundausbildung: Vier frisch ausgebildete Feuerwehrmänner

Allgemein

Die Freiwillige Feuerwehr Geinberg freut sich, auf insgesamt vier frisch ausgebildete Feuerwehrmitglieder zurückgreifen zu können! Alle vier Kameraden schlossen den Truppführerlehrgang auf Bezirksebene, abgehalten am 27. und 28. September 2019 am Kasernengelände in Ried im Innkreis, mit der Note “Vorzüglich” ab.

Dem Truppführerlehrgang sind intensive Wochen an Grundausbildung innerhalb der Feuerwehr vorausgegangen. Diese Grundausbildung erfolgte in bewährt guter Zusammenarbeit mit den Nachbarwehren Moosham, Mühlheim, Kirchdorf und Katzenberg. Im Vordergrund stand dabei eine praxisnahe Ausbildung. Neben einem Streifzug quer durch die Materie “Feuerwehr”, beinhaltet die Grundausbildung auch einen 16 stündigen Erste-Hilfe-Kurs. Die erfolgreiche Absolvierung des Truppführerlehrganges ist Voraussetzung für die erweiterte Grundausbildung (Funk und Atemschutz), sowie für Fachspezifische Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule.

Das Kommando der FF Geinberg gratuliert Alexander, Michael, Simon und Tom recht herzlich!

Grundausbildung in der Feuerwehr:

Abschlussübung Grundausbildung:

Truppführerlehrgang in Ried: (Quelle: AFKDO Obernberg/BFKDO Ried, OAW Franz Ranftl)

Menü