Fünfte Erprobung

Jugend

Am Samstag den 3. August 2019 wurde im Feuerwehrhaus in Geinberg die fünfte Erprobung der Feuerwehrjugend abgenommen. Das Jugendfeuerwehrmitglied Michael stelle sich dabei dieser Herausforderung. Der Abnahme vorausgegangen ist eine intensive Vorbereitungsphase. Die fünfte, und somit letzte Erprobung umfasst folgende Sachgebiete:

  • Absichern der Einsatzstelle
  • Erste Hilfe
  • Einsatzbekleidung
  • Schlauchleitungen verlegen
  • Die Gruppe im Löscheinsatz
  • Das Herstellen einer Saugleitung
  • Der Löschangriff

Gratulation zur erbrachten Leistung!

Die fünfte Erprobung kann als “Generalprobe” zum Bewerb um das Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Gold (“Jugendfeuerwehr-Matura”) am 14. September 2019 in St. Martin i.I. angesehen werden.

Menü