Verkehrsunfall Durchham

Einsätze

In den Morgenstunden des 16. Dezembers wurde die Feuerwehr Geinberg zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen. Im Ortsgebiet von Durchham touchierten zwei PKW auf Höhe des Gasthauses.

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die verletzen Personen bereits vom Rettungsdienst ins Krankenhaus abtransportiert worden. Die Aufgabe der Feuerwehr war es die Unfallstelle abzusichern, die Fahrbahn zu reinigen und auslaufende Betriebsmittel zu binden.

Nachdem die Polizei die Unfallstelle freigegeben hatte, wurden die Fahrzeuge durch ein Bergungsunternehmen abgeschleppt.

Pressebericht der Polizei: https://www.polizei.gv.at/ooe/presse/aussendungen/presse.aspx?prid=744555302F5671595432633D&pro=0

Datum: 16. Dezember 2018
Alarmierung: 06:02 Uhr
Eingerückt: 07:43 Uhr
Ort: Durchham
Menü